Prolog 2017-05-13T18:36:09+00:00

 

 

 

 

INTERNATIONAL MUNICH ART LAB

 IMAL gibt es seit 1999 und wird seit Beginn von der Landeshauptstadt München gefördert.

IMAL begleitet junge Menschen auf ihrem Weg zwischen Schule und Ausbildung und bietet dazu eine umfassende Orientierung und Qualifizierung. Angeleitet werden sie von Künstlerinnen und Künstlern, Kulturschaffenden, Pädagoginnen und Pädagogen. Das International Munich Art Lab bietet jungen Menschen kostenfreie Teilhabe an künstlerischen Produktionsprozessen, von der ersten Ideenskizze über die Produktion bis zur professionellen öffentlichen Präsentation. Dies beinhaltet individuelle Förderung, Ausgleich von Bildungsdefiziten und Bewerbungsbegleitung. Die tägliche Arbeit wird organisiert in den beiden Fachbereichen „Darstellende Kunst und Musik“ (gemeinsame Entwicklung von Musiktheaterstücken). Sowie „Bildende Kunst und Medien“ (Ergebnispräsentation in Gemeinschaftsausstellungen) und wird ergänzt durch internationale Vernetzung und Austauschvorhaben.